22.11.2015 14:00 Uhr                     Vereinsmeisterschaft in der Pfarrwiesenhalle


Internationaler Gutenbergpokal in Mainz

WeNa Mannschaftspokal in Albershausen

WeNa Pokal 2015

Vergangenen Samstag fand in Alberhausen der jährliche WeNa-Mannschaftspokal statt. Hierbei treten Nachwuchs-Vereinsmannschaften aus ganz Baden-Württemberg gegeneinander. Der VFL Sindelfingen trat mit einer Mannschaft bestehend aus 4 Formationen an. In der ersten Wettkampfhälfte zeigten zunächst Xenia Manes und Melissa Salamatov ihre Übung. Sie turnten eine gute Übung, mußten jedoch mit einem Sturz hohe Punktabzüge in Kauf nehmen. Ähnlich erging es dem Damen-Trio mit Pauline Blessing, Frieda Mössinger und Nina Wolf. Hier verhinderten Ausführungsfehler eine bessere Wertung. In der zweiten Wettkampfhälfte war zunächst das Trio Fabienne Schmitz und Alissa Da Silva Carvalho mit ihrer neuen Oberfrau Hanna Baisch an der Reihe. Sie zeigten alle Elemente fehlerfrei und wurden dafür mit einer guten Wertung belohnt. Noch ein Zehntel höher wurde die Übung von Jana Schmitz und Asia Catarraso bewertet. Sie bekamen zwar einen kleinen Zeitfehler abgezogen, konnten das jedoch mit ihrer artistischen Leistung wieder ausgleichen.  In der Mannschaftswertung belegte der VFL Sindelfingen den 6. Platz. Zusätzlich zum Mannschaftspokal trug der TSGV Albershausen noch einen „kleinen“ Acro-Cup aus. Hier konnten Sportler aller Leistungklassen in einen Probewettkampf ihren derzeitigen Leistungsstand testen und Wettkampferfahrung sammeln. Für den VFL Sindelfingen waren hier die Damen-Paare Amelie Hugger/lene Löffler sowie Hanna Ilg und Linea Manes am Start.

Bereits eine Woche zuvor nutzen einige Formationen den schulfreien Freitag vor den Herbstferien und traten beim 16.  internationalen Gutenberg-Pokal in Mainz an. Hier kämpften ca. 300 Sportler aus 5 Nationen um die Medaillen. Da in Rheinland-Pfalz ein anderes Nachwuchsprogramm Gültigkeit findet als in Baden-Württemberg mussten alle Formationen ihr Übungen umstellen und zum Teil deutlich höhere Schwierigkeiten turnen als in ihrer normalen Startklasse. Für den VFL Sindelfingen starteten in der Kategorie C1 die Damen-Paare Xenia Manes/Melissa Salamtov und Lena Kühlmann/Clara Hornecker. Sie belegten die Plätze 12 und 14. In der Kategorie Damen-Paare C2 wurden Jana Schmitz und Asia Catarraso 7. Bei den Damen-Trios belegten Pauline Blessing/Frieda Mössinger/Nina Wolf und Fabienne Schmitz/Alissa da Silva Carvalho/Hanna Baisch die Plätze 7 und 15.

Für die meisten Sportler endet die diesjährige Wettkampfsaison mit unseren Vereinsmeisterschaften am 22.11.15 in der Sporthalle des Pfarrwiesengymnasiums. Ein paar Formationen starten danach noch beim internationalen Zwingerpokal am 12./13. Dezember in Dresden.

© Sportakrobatik VfL Sindelfingen 2011